Halbschlaf der Delfine

Delfine sind sehr kluge Meeresbewohner. Leider können sie nie richtig schlafen. Foto: epa
Delfine sind sehr kluge Meeresbewohner. Leider können sie nie richtig schlafen. Foto: epa

Würden sie in Vollschlaf kommen, wäre den klugen Säugern der Ertrinkungstod gewiss.

San Francisco. Wenn Delfine schlafen, dann nur halb: Eine Gehirnhälfte der Meeressäuger ist stets wach. Das ist wichtig, damit die Tiere nicht im Schlaf ertrinken. Nach einer neuen Studie ermöglicht ihnen der „Halbseitenschlaf“ vermutlich aber auch, tagelang wachsam zu bleiben.

Delfine können mindest

Artikel 2 von 8
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.