Britische Tradition in der Kritik

Für das berühmt-berüchtigte Pferderennen in Aintree werden nach dem Tod von drei Pferden vehement Änderungen gefordert.  ap

Für das berühmt-berüchtigte Pferderennen in Aintree werden nach dem Tod von drei Pferden vehement Änderungen gefordert.  ap

Heftige Debatte nach Tod dreier Pferde beim Pferderennen Grand National entfacht.

London Das Trommeln der Hufe, das Fluchen von Wettverlierern, die berühmte Hüteparade von Ascot – geht es nach Tierschützern in Großbritannien, gehört all dies bald der Vergangenheit an. Immer lauter fordern Aktivistinnen und Aktivisten ein Ende der britischen Tradition – und verweisen auf drei tote

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.