Start der Jupiter-­Sonde verschoben

Darmstadt Der Start der Jupiter-Sonde „JUICE“ der Raumfahrtagentur ESA ist am Donnerstag witterungsbedingt verschoben worden. Es habe am Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guayana ein Gewitterrisiko gegeben, sagte ein ESA-Sprecher im Kontrollzentrum in Darmstadt. Die Verschiebung habe nichts mit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.