Betrunken mit Schiff gegen Ufer gefahren

riedenburg Ein mit 2,3 Promille alkoholisierter Schiffsführer ist mit seinem Schiff auf dem Main-Donau-Kanal in Niederbayern zweimal gegen das Ufer gestoßen. Laut Polizei war das 80 Meter lange Gütermotorschiff zuerst auf das linke Ufer, danach auf das rechte Ufer aufgefahren. Ein von hinten kommend

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.