Riesen-Eisberg abgebrochen

Der Spalt in der Eisdecke ist bereits vor Jahren von Forschern entdeckt worden.  BAS

Der Spalt in der Eisdecke ist bereits vor Jahren von Forschern entdeckt worden.  BAS

Chasm-1 löste sich in der Antarktis vom Festland. Der Eisklotz ist etwa so groß wie London.

Cambridge Ein riesiger Eisberg hat sich in der Antarktis vom Festland gelöst. Wie die Forscher vom British Antarctic Survey am Dienstag berichteten, brach der rund 1550 Quadratkilometer große Eisberg mit dem Namen Chasm-1 am Sonntagabend während eines Hochwassers ab. Der Vorfall stehe jedoch nicht i

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.