Mädchen überfallen und gefesselt

Ostbevern Ein 13-jähriges Mädchen ist am Dienstagmorgen auf dem Weg zur Schule in Ostbevern im Münsterland überfallen und mit Kabelbindern an den Händen gefesselt worden. Passanten fanden sie und verständigten die Rettungskräfte. Das Mädchen kam ins Krankenhaus. Sie war laut Polizei zunächst bewusst

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.