Mindestens 14 Verletzte nach Schüssen aus Auto in Chicago

Die Ermittlungen zur Tat laufen auf Hochtouren.  AFP

Die Ermittlungen zur Tat laufen auf Hochtouren.  AFP

Chicago Am Halloween-Abend sind in der US-Metropole Chicago mindestens 14 Menschen bei Schüssen auf eine Gruppe verletzt worden. Zur Tat war zunächst wenig bekannt. Gegen 21 Uhr hätten sich Menschen – einige zu Halloween kostümiert – an einer Straßenecke getroffen, berichtete die Polizei der Zeitung

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.