„Ariane 6“ soll Ende 2023 abheben

Die europäische Trägerrakete soll Satelliten ins All befördern.  AFP

Die europäische Trägerrakete soll Satelliten ins All befördern.  AFP

Paris Drei Jahre später als vorgesehen soll die neue europäische Trägerrakete „Ariane 6“ Ende kommenden Jahres ihren Erstflug absolvieren. Es gebe nun ausreichend Fortschritte, um ein klares Update zu geben, sagte der Chef der europäischen Raumfahrtagentur ESA. Die „Ariane 6“ ist das Nachfolgermodel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.