Heiliger Fluss stinkt zum Himmel

Rituelle Waschungen im Bagmati finden nach wie vor statt. Viele Menschen trauen sich aber nicht mehr, mit dem verschmutzten Wasser in Berührung zu kommen.  afp

Rituelle Waschungen im Bagmati finden nach wie vor statt. Viele Menschen trauen sich aber nicht mehr, mit dem verschmutzten Wasser in Berührung zu kommen.  afp

Aus Nepals verehrtem Bagmati wurde ein stinkendes, schmutziges Gewässer.

kathmandu Kristallklar auf einem Berg im Himalaya beginnt der Quelllauf des Bagmati, des Flusses, der in der hinduistischen Bevölkerung große religiöse Bedeutung hat: Ihm wird die Kraft zur Seelen-reinigung zugeschrieben.

Schutt, Abfälle, Müll und Jauche

Vom Quellgebiet windet sich der Bagmati bergabw

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.