477 Wale an neuseeländischen Stränden verendet

Wellington An zwei abgelegenen Stränden in Neuseeland sind in den vergangenen Tagen etwa 477 Grindwale verendet. Die Wale strandeten auf den Chatham-Inseln, rund 800 Kilometer östlich der neuseeländischen Hauptinseln. 232 von ihnen wurden nach Angaben der Umweltschutzbehörde am Tupuangi Beach und we

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.