Und da war noch . . .

. . . ein Mann in Oberbayern, der sich auf der Suche nach seinen Regenschirm in große Gefahr begeben hat. Wie die Bundespolizei mitteilte, wehte eine Windböe den Schirm des 60-Jährigen auf den Gleisbereich des Bahnhofs, woraufhin dieser auf die Gleise stieg. Ein Zug näherte sich jedoch in voller Fah

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.