Heftiges Erdbeben am Jahrestag

Autos wurden unter herabstürzenden Gebäudeteilen begraben. In den folgenden Stunden gab es mehr als 500 Nachbeben.  Reuters

Autos wurden unter herabstürzenden Gebäudeteilen begraben. In den folgenden Stunden gab es mehr als 500 Nachbeben.  Reuters

Schon wieder bebte die Erde in Mexiko am selben Tag und forderte Tote und Verletzte.

Mexiko-Stadt Verhängnisvoller 19. September: Bei einem heftigen Erdbeben sind in Mexiko mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Das Seismologische Institut des Landes gab die Stärke am Montag (Ortszeit) mit 7,7, die US-Behörde USGS mit 7,6 an. Kurz nach einer Notfallübung zum Jahrestag der kata

Artikel 93 von 103
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.