Nasa bläst Start ihrer Mondrakete ab – Tausende warteten umsonst

Viele Schaulustige waren gekommen um den Start der Rakete live mitzuerleben.  ap

Viele Schaulustige waren gekommen um den Start der Rakete live mitzuerleben.  ap

cape canaveral Die Nasa hat gestern den geplanten Start ihrer neuen Mondrakete kurzfristig abgesagt. Der Countdown lief bereits, als die Ingenieure der US-Raumfahrtbehörde ein Treibstoffleck und ein Problem mit einem Triebwerk bemerkten. Der nächste Startversuch kann frühestens am Freitag unternomme

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.