Im Cockpit geprügelt: Piloten suspendiert

paris Zwei Air-France-Piloten sind vom Dienst suspendiert worden, nachdem sie sich während eines Fluges im Cockpit geprügelt hatten, berichtet die Zeitung „La Tribune“.

Der Zwischenfall ereignete sich im Juni bei einem Flug mit einem Airbus A320 von Genf nach Paris. Das Bordpersonal griff ein, als es

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.