Betrunkener ­verwechselt Wohnung

Ichenhausen Ein 21-Jähriger hat sich in der Wohnung seines Nachbarn in Ichenhausen (Landkreis Günzburg) schlafen gelegt. Der hatte in der Nacht den Notruf gewählt, da ein „Fremder bei ihm im Wohnzimmer“ sei, wie die Polizei mitteilte. Anschließend wurde der junge Mann von den Beamten in sein eigenes

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.