Gewaltwelle in Liverpool: Neunjährige zufällig erschossen

In Liverpool wurden zuletzt drei Menschen erschossen. AFP

In Liverpool wurden zuletzt drei Menschen erschossen. AFP

Liverpool Eine Welle tödlicher Gewalt erschüttert die nordenglische Hafenstadt Liverpool. In einem Haus wurde ein neunjähriges Mädchen von einem Unbekannten erschossen. Das Kind war zufällig zum Opfer geworden, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Demnach flüchtete ein Mann (35) am Montagabend vor

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.