Sieben Tote bei Unwettern auf Korsika und in der Toskana

Die Unwetter haben für zahlreiche Rettungseinsätze gesorgt. AFP

Die Unwetter haben für zahlreiche Rettungseinsätze gesorgt. AFP

Ajaccio Rom Bei heftigen Unwettern sind auf der französischen Mittelmeerinsel Korsika und in der Toskana in Italien insgesamt sieben Menschen gestorben. Außerdem gab es in beiden Regionen bei heftigen Stürmen mit mehr als 100 Kilometer je Stunde etliche Verletzte, hieß es am Donnerstag. In anderen L

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.