Ärger wegen Kopfschmuck

Papst Franziskus (r.) bekam den traditionellen Federkopfschmuck bei seinem Besuch in Alberta überreicht.   RTS

Papst Franziskus (r.) bekam den traditionellen Federkopfschmuck bei seinem Besuch in Alberta überreicht.   RTS

Auch die Vergebungsbitte von Franziskus wurde in Kanada teils scharf kritisiert.

Ottawa Das symbolische Geschenk an Papst Franziskus zum Auftakt seiner „Bußreise“ in Kanada ist unter Indigenen umstritten. Wie die Kathpress berichtet, hatte Franziskus am Montag den traditionellen Federkopfschmuck nach seiner Entschuldigung im Namen der katholischen Kirche für die Zwangsassimilier

Artikel 94 von 104
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.