Chinesische Rakete auf dem Weg ins All

Die Trägerrakete startete am Sonntag von der Insel Hainan aus.  AP

Die Trägerrakete startete am Sonntag von der Insel Hainan aus.  AP

Peking China macht Fortschritte beim Bau seines ersten Außenpostens im Weltall. Am Sonntag startete eine Trägerrakete vom Typ „Langer Marsch 5B“ mit dem zweiten von drei Modulen von der Insel Hainan aus. Wie geplant löste sich das 23 Tonnen schwere Labormodul Wentian („Suche nach dem Himmel“) laut e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.