Bayrischer Zoll macht Rekord-Kokainfund

münchen Der Zoll hat in Bayern mehr als eine Tonne Kokain sichergestellt. Der Ende Juni gemachte Fund mit mehr als 100 Millionen Euro Straßenverkaufswert ist nach Auskunft des Zollfahndungsamts München die größte je in Bayern vollzogene einzelne Sicherstellung. Das Rauschgift – insgesamt 1075 Kilogr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.