Kuhreiher brüten ­erstmals in Österreich

Vier Brutpaare wurden am unteren Inn gesichtet.  APA

Vier Brutpaare wurden am unteren Inn gesichtet.  APA

Linz Der Klimawandel sorgt dafür, dass sich eine neue Vogelart zum Brüten in Österreich niedergelassen hat: der Kuhreiher. Der als Begleiter der großen Huftierherden in den Savannen bekannte „Bubulcus ibis“ beschränkte sein Brutgebiet früher auf Südspanien und Afrika. Nun wurden erstmals vier Brutpa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.