Zug prallt gegen Felsen

Prag Starke Regenfälle und Gewitter haben in Tschechien zu Unfällen und Überschwemmungen geführt. Bei der Burg Karlstein in der Nähe von Prag rammte ein Schnellzug einen Felsbrocken, der an der durchnässten Böschung abgerutscht war. Die Lokomotive und der erste Waggon entgleisten. Fünf Menschen wurd

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.