Und da war noch . . .

. . . ein bei Köln ausgebüxter Hund, der Hunderte Kilometer allein unterwegs gewesen sein soll, bis er in Hamburg schließlich eingefangen wurde. Die Polizei sei am Montagmorgen von einer Anwohnerin alarmiert worden, die über die sozialen Medien von der verschwundenen Hündin erfahren hatte, sagte ein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.