Älteste Italienerin mit 112 Jahren gestorben

Rom Die aus der norditalienischen Stadt Bergamo stammende Angela Tiraboschi ist am Sonntag im Alter von 112 Jahren friedlich eingeschlafen, wie italienische Medien berichteten. Die vierfache Mutter hatte am 19. April ihren Geburtstag gefeiert und ihr Geheimis verraten. „Leichte Mahlzeiten, begleitet

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.