Guru möchte die Erde retten

Sadhguru war schon quer durch Europa unterwegs und trifft sich immer wieder mit Influencern, Politikern und Vertretern der Vereinten Nationen.  Reuters

Sadhguru war schon quer durch Europa unterwegs und trifft sich immer wieder mit Influencern, Politikern und Vertretern der Vereinten Nationen.  Reuters

Sadhguru nimmt 30.000 Kilometer lange Motorradreise auf sich, um Leute „aufzuwecken“.

Neu-Delhi Ein bekannter indischer Guru will 100 Tage lang mit seinem Motorrad von Land zu Land fahren – um Leute „aufzuwecken“. Er wolle dafür sorgen, dass ein Desaster abgewendet wird, wie er im Interview mit der Deutschen Presse-Agentur sagt. Es geht ihm um die Gesundheit der Erde. Auf dieses Them

Artikel 120 von 167
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.