Explosion in Chemiefirma in Krems fordert Todesopfer

Bei der Explosion wurde das halbe Gebäude weggerissen.  APA

Bei der Explosion wurde das halbe Gebäude weggerissen.  APA

Krems Bei einer Explosion in der Halle eines Chemieunternehmens in Krems ist am Donnerstagnachmittag ein Mann ums Leben gekommen. Das bestätigte Stefan Loidl von der Landespolizeidirektion Niederösterreich auf Anfrage. Zudem gab es laut dem Sprecher zwei Verletzte. Das Gebäude wurde stark beschädigt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.