WHO schlägt Alarm: Europäer werden immer dicker

Der Trend der Erwachsenen setzte sich auch bei Kindern und Jugendlichen fort.  apa

Der Trend der Erwachsenen setzte sich auch bei Kindern und Jugendlichen fort.  apa

wien Mehr als die Hälfte der Erwachsenen und knapp ein Drittel der Kinder in Europa ist nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO zu dick. 59 Prozent der Erwachsenen in der europäischen WHO-Region lebten demnach mit Übergewicht oder Fettleibigkeit. Der Anteil bei den Männern sei höher (63 Pro

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.