Zigarette als Absturzursache

Kairo Der Absturz eines Flugzeugs der ägyptischen Fluggesellschaft Egyptair über dem Mittelmeer im Jahr 2016 wurde wohl durch ein Feuer wegen einer im Cockpit gerauchten Zigarette verursacht. Das berichtete die italienische Zeitung „Il Corriere della Sera“ am Mittwoch unter Verweis auf einen Bericht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.