Heißluftballon macht Notlandung in Hauseinfahrt

Melbourne Ein ins Straucheln geratener Heißluftballon mit 13 Menschen an Bord ist in Australien in einer Hauseinfahrt in einem dicht besiedelten Wohngebiet notgelandet. Niemand sei bei der waghalsigen Rettungsaktion des Piloten verletzt worden, berichtete der Sender ABC unter Berufung auf die Behörd

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.