Papst feierte nach Coronapause wieder Kreuzweg am Kolosseum

Der traditionelle Kreuzweg am Kolosseum wurde auch von Misstönen begleitet. afp

Der traditionelle Kreuzweg am Kolosseum wurde auch von Misstönen begleitet. afp

Rom Nach zwei Jahren Coronapause hat Papst Franziskus am Freitagabend wieder die traditionelle Kreuzwegandacht im Kolosseum von Rom geleitet. Zu der stimmungsvollen Prozession am Karfreitag, mit der an die Leidensstationen Jesu erinnert wurde, versammelten sich Zehntausende Gläubige. Dabei wurde ein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.