Tatverdächtige nach Vergewaltigung in Linz auf freiem Fuß

Linz Das Landesgericht Linz hat am Donnerstag die U-Haft über vier Jugendliche, die eine 16-Jährige in der Nähe des Linzer Hauptbahnhofs vergewaltigt haben sollen, nicht verlängert. Die drei 15-jährigen Afghanen und ein 14-jähriger Iraner sind wieder auf freiem Fuß, teilte eine Gerichtssprecherin da

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.