Österreichs erstes E-Flugzeug hebt in Bad Vöslau ab

Gut 50 Minuten kann das E-Flugzeug mit vollen Akkus in der Luft bleiben.  apa

Gut 50 Minuten kann das E-Flugzeug mit vollen Akkus in der Luft bleiben.  apa

bad vöslau Auf dem Flugplatz Bad Vöslau in Niederösterreich kommt Österreichs erstes elektrisch betriebenes Luftfahrzeug zum Einsatz. Die zweisitzige Maschine verursacht null CO2-Emissionen und nahezu keinen Fluglärm, wurde bei der Präsentation betont. Betrieben wird die „Velis Electro“ des slowenis

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.