Private Mission zur ISS wieder verschoben

washington Der Start der ersten privaten Mission zur Internationalen Raumstation ISS ist wieder verschoben worden. Die „Ax-1“-Mission solle nun frühestens am Freitag vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida starten. Ursprünglich war der Start für Sonntag angesetzt gewesen und dan

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.