Pkw durchbohrte Bus, Insassen unverletzt

radstadt Bei einem schweren Verkehrsunfall in Radstadt ist ein Pkw frontal in die Seitenwand eines Reisebusses gestoßen und hat diese durchbohrt. Sämtliche 36 Insassen des Busses blieben wie durch ein Wunder unverletzt. Der Pkw-Lenker entfernte sich zu Fuß vom Unfallort, eine groß angelegte Suchakti

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.