Erschöpfter Waschbär gerettet

Bad Segeberg Einen völlig erschöpften Waschbär hat die Feuerwehr aus der Elbhafenanlage in Wedel bei Pinneberg gerettet. Das Tier, das es nicht aus eigener Kraft aus dem Becken schaffte, klammerte sich an ein Brett, wie die Polizei mitteilte. Kameraden der Feuerwehr zogen den Waschbär in ein Schlauc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.