Polizisten retten Hund aus eisigem Bach

anger Polizisten haben am Mittwoch in Anger (Bezirk Weiz) einem Hund möglicherweise das Leben gerettet: Der Vierbeiner war in das betonierte Bachbett des Zetzbaches gefallen und konnte nicht mehr selbst aus dem eisigen Wasser heraus. Ein Anrainer bemerkte das Tier und rief die Einsatzkräfte. Die Bea

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.