Inzestfall von Amstetten – neues psychiatrisches Gutachten

Josef F. wurde im März 2009 zu lebenslanger Haft verurteilt.  APA

Josef F. wurde im März 2009 zu lebenslanger Haft verurteilt.  APA

Krems, Wien Die Frage, ob der im Zusammenhang mit dem Inzestfall von Amstetten 2009 zu lebenslanger Haft verurteilte und in den Maßnahmenvollzug eingewiesene Josef F. in den „Normalvollzug“ verlegt wird, hat sich zum juristischen Dauerbrenner entwickelt. Eine ursprüngliche Entscheidung durch das Lan

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.