Tote und Vermisste nach Monsun-Regen

Mehr als 60.000 Menschen waren auf der Flucht vor den Fluten.  ap

Mehr als 60.000 Menschen waren auf der Flucht vor den Fluten.  ap

kuala lumpur Nach tagelangen sintflutartigen Monsun-Regenfällen ist es in Teilen Malaysias zu schweren Überflutungen gekommen. Betroffen sind sieben Bundesstaaten und die Hauptstadt Kuala Lumpur. Mehr als 60.000 Menschen hätten vor den Fluten in Notunterkünften in Sicherheit gebracht werden müssen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.