Aus aller Welt

Drogenschmuggler aus Seenot gerettet

MAskat Die US-Marine hat fünf iranische Drogenschmuggler aus Seenot gerettet, nachdem ein Feuer eine Explosion an Bord ihres Schiffes ausgelöst habe. Die Schmuggler hatten mehr als 1700 Kilogramm Haschisch, 500 Kilogramm Methamphetamin und 30 Kilogramm Heroin im W

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.