Mindestens 13 Verletzte nach Hochhausbrand in Hongkong

Auf dem Dach warteten Hunderte auf ihre Evakuierung.  RTS

Auf dem Dach warteten Hunderte auf ihre Evakuierung.  RTS

Hongkong Bei einem Brand in einem Hongkonger Hochhaus sind mindestens 13 Menschen verletzt worden. Wie die Zeitung „South China Morning Post“ berichtete, war das Feuer am Mittwoch ersten Ermittlungen zufolge in einem Schaltraum des 38-stöckigen „World Trade Centers“ im Stadtteil Causeway Bay ausgebr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.