USA: Mehr als 30 Tote durch Schusswaffen an Thanksgiving

Washington In den USA ist ein fünfjähriger Bub erschossen worden, als eine Gruppe Jugendlicher zu Thanksgiving ein Video für Online-Netzwerke drehen wollte. Laut der Polizei von Brooklyn Park, einem Vorort von Minneapolis (Minnesota), wurde ein 13-Jähriger verdächtigt, mit einer Schusswaffe hantiert

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.