Mann stellt sich auf Gleis: Notbremsung

München Ein bislang unbekannter Mann hat mit zwei weiteren Männern einen Bahnübergang in München bei heruntergelassener Schranke überquert und blieb auf dem Gleis stehen, um eine sich nähernde S-Bahn zu stoppen. Der 22-jährige Lokführer leitete sofort eine Notbremsung ein. Die Bundespolizei konnte d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.