Auto rast in Weihnachtsparade

Der Geländewagen wurde sichergestellt.  reuters

Der Geländewagen wurde sichergestellt.  reuters

Fünf Tote und mindestens 48 Verletzte nach Todesfahrt in Wisconsin. Kein Terrorakt.

waukesha, washington Es sollte ein fröhlicher Nachmittag mit vorweihnachtlicher Stimmung werden und endete in einem Albtraum. In den USA ist ein Autofahrer mit einem Geländewagen in eine Straßenparade gerast und hat mindestens fünf Menschen in den Tod gerissen. Mindestens 48 Personen wurden verletzt

Artikel 104 von 114
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.