Indien schaltet wegen Megasmog Kohlekraftwerke zeitweise ab

Neu-Delhi ist eine der schmutzigsten Städte weltweit.  AFP

Neu-Delhi ist eine der schmutzigsten Städte weltweit.  AFP

Neu-Delhi Die indischen Behörden haben wegen dichtem Smog über der Hauptstadt Neu-Delhi mehrere umliegende Kohlekraftwerke vorübergehend schließen lassen. Auch Lastwagen dürfen nur eingeschränkt in die Hauptstadt fahren. Die meisten Bauarbeiten wurden gestoppt. Auch Schulen sollen bis auf Weiteres g

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.