Alarmierende Ergebnisse

Neben Industrie zählt auch der Verkehr zu den größten Verursachern der Luftverschmutzung.  dpa

Neben Industrie zählt auch der Verkehr zu den größten Verursachern der Luftverschmutzung.  dpa

Luftverschmutzung fordert in Österreich 6100 vorzeitige Todesfälle pro Jahr.

Wien Laut Europäischer Umwelt­agentur verursacht die Luftverschmutzung durch Feinstaub, Stickstoffdioxid und Ozon in Österreich 6100 vorzeitige Todesfälle pro Jahr, das sind 69 Todesfälle pro 100.000 Einwohner. In elf anderen EU-Staaten ist die Zahl der Todesopfer im Verhältnis zur Bevölkerungszahl

Artikel 100 von 110
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.