Führerscheinprüfung mit Spion-Ausrüstung: 90 Beschuldigte

Sichergestelltes IT-Equipment, das mit Klebeband am Köper befestigt war. APA/LPD Stmk

Sichergestelltes IT-Equipment, das mit Klebeband am Köper befestigt war. APA/LPD Stmk

Graz Dutzende Personen sollen in der Steiermark mit Hilfe von Spionage-Ausrüstung bei Führerscheinprüfungen geschummelt haben – nun ist ihnen die Polizei auf die Schliche gekommen. Wie die Landespolizeidirektion am Sonntag mitteilte, hatte man vor einem Jahr mit den Ermittlungen begonnen. Insgesamt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.