Ermittlungen an Ausbruchsstelle für Waldbrand im Rax-Gebiet

Auch am Mittwoch wurden lokale große Glutnester gezielt gelöscht.  APA

Auch am Mittwoch wurden lokale große Glutnester gezielt gelöscht.  APA

Reichenau/Rax Ermittler haben am Mittwoch erstmals die Ausbruchsstelle für den Waldbrand in Hirschwang in der Marktgemeinde Reichenau a.d. Rax (Bezirk Neunkirchen) untersucht. Die Exekutive vermutet eine „fremde Zündquelle“ als Ursache. Bei der Brandbekämpfung werden lokale große Glutnester gezielt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.