Dackel fährt mit S-Bahn nach München

München Ein Dackel hat sich in München allein zu einer Bahnfahrt aufgemacht. Das Tier habe in Grafing bei München am Bahnsteig gestanden und sei in die Bahn Richtung Innenstadt eingestiegen. Passagiere bemerkten den Rauhaardackel und alarmierten die Polizei – zwölf Stationen später empfingen die Hel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.