Und da war noch . . .

. . . ein Mann in Italien, der die Polizei gebeten hat, ihn ins Gefängnis zu stecken, weil er das Zusammenleben mit seiner Ehefrau unter Hausarrest nicht mehr aushielt. Der 30-Jährige, der in der römischen Vorstadt Guidonia Montecelio lebt, „war nicht mehr in der Lage, mit dem erzwungenen Zusammenle

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.