Ungeimpfte in ­türkischem Dorf ­öffentlich ausgerufen

Istanbul Um mehr Menschen zur Corona-Impfung zu bewegen, haben in der Türkei Mitarbeiter der Gesundheitsbehörde in einem Dorf in der östlichen Provinz Mus die Namen der nicht oder nicht vollständig Geimpften über die Lautsprecher der dortigen Moschee ausgerufen und zur Impfung aufgefordert. Das beri

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.